Das ist der Arbeitsplatz der Zukunft

Der Arbeitsplatz – das ist heute viel mehr als nur ein Schreibtisch mit Computer und Telefon. Das Bedürfnis nach maximaler Freiheit im Arbeitsalltag und der zunehmende Bedarf an Austausch zwischen den Mitarbeitern und den Unternehmen erfordern stattdessen neue Arbeitsmodelle, die den Erfordernissen der modernen Arbeitswelt gerecht werden.

Arbeitsplatz der Zukunft

Ob Coworking Spaces, Home-Office oder flexible Arbeitszeitmodelle: Die Möglichkeiten, den Arbeitsplatz der Zukunft zu gestalten und an die Bedürfnisse von Arbeitgebern und Arbeitnehmern gleichermassen anzupassen, sind vielfältig. Was den Wandel in der Arbeitswelt konkret ausmacht und wie der Arbeitsplatz der Zukunft aussieht, erfahren Sie hier.

Die Arbeitswelt im Wandel

Bereits seit Jahrhunderten unterliegt die Arbeitswelt einem stetigen Wandel. Dieser begann Ende des 18. Jahrhunderts mit der Erfindung der Dampfmaschine, die den Beginn der industriellen Revolution einläutete.

Die bis zu diesem Zeitpunkt übliche Handarbeit wurde durch mechanische Produktionsanlagen wesentlich vereinfacht, sodass Waren immer schneller und in immer grösseren Mengen produziert werden konnten. Anfang des 20. Jahrhunderts nahm dieser Prozess durch die Fliessbandproduktion noch weiter an Fahrt auf.

IT-Technologien und ihre Auswirkungen auf die Arbeitswelt

In den 1970er Jahren erfolgte eine zunehmende Rationalisierung und Automatisierung durch Hightech-Elektronik und neuartige IT-Technologien. Industrieroboter wurden ebenso zu einem festen Bestandteil der Arbeitsroutinen wie EDV-gesteuerte Maschinen.

Die rasante Ausbreitung des Internets in den 1990er Jahren tat ihr Übriges, um die Arbeitswelt von Grund auf zu revolutionieren. Die Datenspeicherung und der Informationsaustausch zwischen Firmen und Kunden war dank Mobile Computing und Clouds noch nie so einfach – und dieser Prozess wird sich in den kommenden Jahren voraussichtlich noch verstärken.

Keine Bindung mehr an einen festen Arbeitsort

Die meisten Tätigkeiten bestehen heute aus Kopfarbeit – Tendenz steigend. Das bedeutet, dass Beschäftigte nicht mehr länger an ihren Schreibtisch im Büro gebunden sind, sondern stattdessen ortsunabhängig arbeiten können. So zeigte eine Studie, dass rund 30 Prozent aller Schweizer Beschäftigten mindestens einen halben Tag in der Woche im Home-Office arbeiten. Und das Potenzial für Home-Office ist laut zahlreicher Studien noch wesentlich höher.

Der moderne Arbeitsalltag findet jedoch nicht nur immer mehr ortsunabhängig statt, sondern auch zeitunabhängig. Der Wunsch nach flexiblen Arbeitszeitmodellen ist im Kreise der Beschäftigen hoch, und Arbeitgeber versuchen zunehmend, diesem Wunsch gerecht zu werden, um die Motivation der Mitarbeiter zu erhöhen und sie langfristig an das Unternehmen zu binden.

Der neue Trend: Coworking Spaces & Shared Offices

Shared Offices gelten als Büros der Zukunft. Es handelt sich um modern ausgestattete Grossraumbüros, die mit den lauten, farblosen und ungemütlichen Grossraumbüros der vergangenen Jahrzehnte allerdings nichts gemein haben.

Die einzelnen Arbeitsplätze werden Interessierten auf Stundenbasis zur Verfügung gestellt und erlauben ein vernetztes Arbeiten zwischen den Coworkern. Die offenen Flächen fördern die Kommunikation und den kreativen Austausch, weshalb Coworking Spaces als Geburtsstätte für Ideen und Innovationen gelten.

In der Schweiz entstanden die ersten modernen Gemeinschaftsbüros vor rund zehn Jahren in Lausanne und Zürich – heute sind sie aus der modernen Arbeitswelt kaum mehr wegzudenken.

Arbeitsplatz

Freelancing als Arbeitsmodell der Zukunft

Die berufliche Selbstständigkeit hat in den vergangenen Jahren immer mehr zugenommen, und auch die Anzahl an Mikrounternehmen steigt rasant an. Dies erklärt auch den wachsenden Bedarf an Coworking Spaces: Statt allein am heimischen Schreibtisch zu arbeiten, mieten sich Freelancer, Künstler, Autodidakten, Entwickler und selbstständige Akademiker in einen Coworking Space ein, um sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und von der kreativen Atmosphäre zu profitieren.

Darüber hinaus wissen auch Arbeitgeber die Vorteile der Coworking Spaces zu schätzen. Die modernen Büros sparen ihnen Kosten, da die Arbeitsumgebungen über sehr gute Ausstattungen verfügen, und profitieren gleichzeitig von einer hohen Motivation und Arbeitsmoral ihrer Mitarbeiter.

Die Nachfrage nach eigenen Büros ist dementsprechend stark zurückgegangen – zumal die Anbieter von Coworking Spaces ihren Kunden häufig auch Besprechungsräume und eine angemessene Verpflegung zur Verfügung stellen.

Eine moderne Arbeitsumgebung als Garant für Mitarbeiterbindung

Viele Beschäftigte wünschen sich, dass ihr Job mit maximaler Freiheit und Selbstbestimmung verbunden ist und ihnen möglichst viel Freizeit beschert. Am Arbeitsplatz der Zukunft müssen Freiheit und Leistung jedoch kein Widerspruch sein.

Im Gegenteil: Arbeitnehmer, die sich in ihrem Unternehmen wohlfühlen, sind besonders motiviert und bringen bessere Leistungen. Immer mehr Arbeitgeber erkennen diesen Zusammenhang und sorgen für angenehme Arbeitsbedingungen.

Das liegt nicht zuletzt am intensiven „War for Talents“ - dem Kampf der Unternehmen um talentierte Mitarbeiter. Diese werden mit perfekt ausgestatteten Arbeitsplätzen und flexiblen Arbeitszeitmodellen angelockt und an das Unternehmen gebunden. Zugleich fördert eine angenehme Arbeitsumgebung die Motivation, die Kreativität und das Teamwork.

Kein Wunder also, dass traditionelle Arbeitsumgebungen immer seltener werden und stattdessen dem Arbeitsplatz der Zukunft weichen müssen.

Arbeitsumgebung

Was Beschäftigte vom Arbeitsplatz der Zukunft erwarten

Wie sich die Arbeitsumgebung in Zukunft verändern wird, hängt auch von den Wünschen und Bedürfnissen der Mitarbeiter ab. Denn: Eine moderne, gut durchdachte Arbeitsumgebung sorgt nicht nur dafür, dass die Beschäftigten gerne zur Arbeit kommen und hochgradig motiviert sind, sie gewährleistet zugleich, dass die Mitarbeiter mit weniger Aufwand mehr Aufgaben in der gleichen Zeit erledigen können.

Eine hochwertige IT-Ausstattung ist in diesem Zusammenhang ebenso wichtig wie die Möglichkeit, standortunabhängig auf alle Daten zugreifen zu können. Zu den Wünschen der Beschäftigten zählen ausserdem ein ergonomischer Schreibtisch, eine schnelle Netzwerkanbindung und der unkomplizierte Zugriff auf interne Wissensdatenbanken.

Auch eine unkomplizierte Bedienbarkeit der Office-Software, der weitgehende Verzicht auf Papier und ein einfaches Teilen von Informationen und Dokumenten sind wichtige Voraussetzungen für die leistungsfähige Arbeitsumgebung der Zukunft.

Diese Dienstleistungen erleichtern Ihnen den Arbeitsalltag

Mit diesen 10 Facility Services werden Sie produktiver arbeiten.

Zur Übersicht
Diese Dienstleistungen erleichtern Ihnen den Arbeitsalltag

Die Arbeitsumgebung allein ist nicht ausschlaggebend

Nicht nur die Arbeitsumgebung passt sich zunehmend an die Erfordernisse der Moderne an. Auch Unternehmer und Führungskräfte müssen den Herausforderungen, die die Zukunft an sie stellt, gewachsen sein.

Hier gilt: Wer die Zeichen der Zeit erkennt und die Arbeitsumgebung in seinem Unternehmen an die neuen Erfordernisse anpasst, gewährleistet zugleich, dass sich aus den Mitarbeitern von heute die Führungskräfte der Zukunft entwickeln.

Und wer selbst erfahren hat, wie wichtig eine innovative Arbeitsumgebung für die eigene Motivation und Leistungsfähigkeit ist, wird diese Vorteile gerne auch an seine Beschäftigten weitergeben.

Fazit: die Zukunft der Arbeitswelt beginnt jetzt

Der Wandel in der Arbeitswelt und die damit einhergehende Veränderung des Arbeitsplatzes ist nichts, was irgendwann in der Zukunft stattfindet. Der Prozess hat längst begonnen und konfrontiert Unternehmer und Beschäftigte mit grossen Herausforderungen.

Je besser die Betroffenen mit diesen Herausforderungen umzugehen lernen und je eher sie zu Anpassungen bereit sind, umso besser sind die Zukunftsaussichten für ein Unternehmen.

Sind auch Sie nach der Suche nach einem zeitgemässen Arbeitsplatz?

Ob ein Einzelplatz im Shared Office, ein eigenes Private Office oder eine Office Lösung für Grossunternehmen in Form eines Enterprise Office - gemeinsam finden wir auch für Sie den passenden Arbeitsplatz.

Jetzt unverbindlichen Termin vereinbaren

Kontaktieren Sie uns für einen Beratungstermin zu Ihren künftigen Arbeitsplatz. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Sie müssen ihren Vornamen angeben.
Sie müssen ihren Nachnamen angeben.
Sie müssen eine gültige E-Mail-Adresse angeben.
Sie müssen vor dem Einreichen zustimmen.

Vielen Dank für Ihr Interesse an einem zukunftsgerichteten Arbeitsplatz. Sie erhalten in Kürze eine Mail von uns.